Aufnahmekriterien

Beim Eintritt in die rose müssen folgende Kriterien erfüllt sein:

  • Die M/jF sind beim Eintritt zwischen 13 und 18 Jahre alt.
  • Sie bringen die Bereitschaft mit, an gemeinsam vereinbarten Zielen zu arbeiten.
  • Vor Eintritt wird festgelegt, ob eine externe Psychotherapie während des Aufenthaltes obligatorisch ist.
  • Die M/jF müssen einer externen Tagesstruktur nachgehen (Schule, Lehre Praktikum, ...).
  • Sie erklären sich mit der Hausordnung einverstanden und unterschreiben diese mit dem Eintritt.
  • Die Kostengutsprachen durch die Behörden für die Platzierung und für die Schule liegen bei Eintritt vor; ebenso die Einweisungsverfügung der Vormundschaftsbehörde oder der Jugendanwaltschaft.

Nicht aufgenommen werden Mädchen und junge Frauen mit

  • akuter Suizidgefährdung
  • akuten psychotischen Zustände
  • alltagsbestimmendem Drogenmissbrauch
  • schwerer geistiger Behinderung.